Heraus zum 1. Mai

GeMAInsam Zukunft gestalten“ – unter diesem Motto ruft der DGB in diesem Jahr zum 1. Mai auf.

Frieden, Gerechtigkeit und sozialer Zusammenhalt kommen nicht von selbst. Sie müssen immer wieder gemeinsam erkämpft werden. Die Menschen spüren das in diesem Jahr so intensiv wie seit vielen Jahren nicht mehr.

Gemeinsam wollen wir daher wieder auf die Straße gehen und am Tag der Arbeit ein sichtbares Zeichen für eine gerechte Zukunft setzen. Der DGB und seine Mitgliedsgewerkschaften rufen wieder zu vielen bunten Aktionen und Kundgebungen auf. Alle Beteiligten freuen sich darauf, die drängenden Forderungen für eine gerechte und soziale Zukunft in der (Arbeits-)Welt auf die Straße zu tragen.

Viele Bereiche unseres Lebens haben sich in den vergangenen Jahren besonders schnell verändert. Die Arbeitswelt steht vor großen digitalen und ökologischen Aufgaben. Doch wir können sie mitbestimmen. Der Wandel muss aber gemeinsam mit den Beschäftigten gestaltet werden: sozial, ökologisch, demokratisch. Der DGB setzt sich für eine Zukunft von Wirtschaft und Gesellschaft ein, von dem nicht nur Einige profitieren, sondern Alle. Dafür demonstrieren wir: Live und vor Ort.

2 DGB Kundgebungen in der Region Göppingen-Geislingen

Neben der traditionellen 1. Mai Kundgebung in Göppingen findet in diesem Jahr zum ersten mal auch eine 1. Mai Kundgebung in Geislingen statt.

1. Mai Göppingen – Schillerplatz
09:30 Uhr – Musikalische Eröffnung mit Fini & Friends
10:00 Uhr – Kundgebung – Julia Friedrich, Geschäftsführerin DGB Region Stuttgart

1. Mai Geislingen – Kirchplatz
11:30 Uhr – Musikalische Eröffnung mit Bernhard Lele
12:00 Uhr – Kundgebung – Julia Friedrich, Geschäftsführerin DGB Region Stuttgart

Im Anschluss an die Kundgebungen:
Traditionelle 1. Mai Hocketse im Naturfreundehaus Immenreute ab 12:00 Uhr

Kommt heraus zum 1. Mai.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Danke für deine Unterstützung

Kann gerne geteilt werden...