Fristlose Kündigung bei Drohen mit Krankheit

Wer mit Krankheit droht und eigentlich gesund wirkt, riskiert sein Arbeitsverhältnis. Die unberechtigte Drohung mit Krankschreibung kann den Arbeitgeber das Recht zur fristlosen Kündigung geben. Es gibt aber auch Ausnahmen, meint das Landesarbeitsgericht Mecklenburg-Vorpommern. „Ich kann mich auch krankschreiben lassen, wenn ich morgen nicht frei bekomme!“ Das ist ein Satz, den ein/e Beschäftigte/r lieber nicht seinem …

Fristlose Kündigung bei Drohen mit Krankheit Mehr lesen »